Montag, 17. Oktober 2011

Hier geht man steil.

Das "TAF Arkitektkontor" aus Stockholm (zumindest hoffe ich, dass ich das dem schwedischen Text des unten folgenden Links richtig entnommen habe) hat sich offenbar intensiv Gedanken darüber gemacht, wie man eine platzsparende Treppe in ein Haus oder eine Maisonette-Wohnung integrieren kann. Das Ergebnis ist durchaus sportlich zu nennen.



Der Berg ruft.

Ausblick von der oberen Treppenschwelle ins untere Stockwerk. Das Bild ist wie eine merkwürdige Traumwelt - unten ist oben und oben ist hell wie... die Himmelspforte, oder so etwas ähnliches.


Die Bilder habe ich hier entdeckt: http://www.belowtheclouds.com/2008/01/18/trappa-av-taf-arkitektkontor/

Zur Homepage des "TAF Arkitektkontor" geht es hier: http://www.tafarkitektkontor.se/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen